Martin Becker

Der Koalitionsvertrag ist fertig!

Den Koalitionsvertrag findet Ihr hier zum Download. Am Donnerstag, 13. Februar stimmt die Partei auf unserer Kreismitgliederversammlung darüber ab.

Katharina und Christian erklären Euch in unserem Video die wichtigsten Punkte:

Koalitionsvertrag 2020: Für Mainz erfolgreich – nachhaltig, ökologisch, sozial und wirtschaftlich stark

Der Koalitionsvertrag ist fertig! Was drin steht, erklären euch unsere Sprecher*innen Katharina Binz und Christian Viering.

Gepostet von Grüne Mainz am Montag, 3. Februar 2020
Weiterlesen »

Richtigstellung zum Artikel „Kaum Chancen einer Radspur auf der Kaiserstraße“ in der Allgemeine Zeitung vom 21.9.2019

Der Antrag „Radspuren auf der Kaiserstraße“ zur Prüfung einer Radspur auf der Kaiserstraße wurde mit den Stimmen von GRÜNEN, LINKEN und der SPD mehrheitlich beschlossen. Ein Änderungsantrag der SPD wurde eingearbeitet und der OBR Neustadt spricht sich für die Idee einer Radspur mit der Mehrheit von 14 Stimmen und 2 Gegenstimmen auf der Kaiserstraße aus und wir halten weiter an deren Umsetzung fest.

Den angenommen Antrag werden wir hier veröffentlichen, sobald er im Ratsinformationssystem veröffentlicht ist.… Weiterlesen »

Listenaufstellung OV Mainz-Neustadt

Bei der Listenaufstellung am 26. Januar hat der Ortsverband Mainz-Neustadt von Bündnis 90/DIE GRÜNEN Christoph Hand zum Kandidaten für die Wahl des Ortsvorstehers gewählt. Mit seinem leidenschaftlichen Plädoyer für eine nachhaltige und soziale Stadtteilpolitik konnte der vierzigjährige Bauleiter für Außenanlagen die wahlberechtigten Mitglieder an diesem Tag überzeugen.

Er will sich besonders für die ökologische Entwicklung des Stadtteils einsetzen: „Im letzten Sommer haben wir erlebt, wie die Neustadt zu einem Backofen wurde. Unser Stadtteil braucht mehr Grün.“ Das beträfe aber nicht nur die städtischen Grünflächen. „Architekten als auch Planer berücksichtigen die grünen Technologien noch nicht ausreichend. Ich setze mich dafür ein, dass Potenzial von Vegetation zur Verbesserung des Stadtklimas gezielt nutzbar gemacht wird.“ Neue Bauprojekte in der Neustadt sollen deshalb sowohl der angespannten Wohnsituation als auch ökologischen Ansprüchen Rechnung tragen.

Für die Wahl des Ortsbeirates treten folgende Neustädter/innen auf der Liste für Bündnis 90/DIE GRÜNEN an: … Weiterlesen »

Wald Retten – Kohle Stoppen!

RWE hat schon über 3000 Hektar des 12.000 Jahre alten Hambacher Walds roden lassen, um an die darunter liegende Braunkohle zu kommen. Hambi soll nicht vollständig verschwinden! Wenn Du Dich auch für ihn einsetzen möchtest, komm am 6. Oktober zur Demo!

Zusammen mit dem Kreisverband Mainz-Bingen haben wir Busse nach Buir organisiert. Die Haltepunkte für den Bus werden sein:

  • Mainz: 8:45 Uhr am Bruchwegstadion
  • Ingelheim: 9 Uhr am Bahnhof
  • Bingen (Stadt): 9:15 Uhr Bahnhof

Die Abschlusskundgebung vor Ort ist für 16 Uhr geplant. Wir rechnen mit einer Rückkehr bis 19:30 Uhr. Genauere Infos gibt es im Bus auf der Hinfahrt.

Bitte schreibt eine kurze Mail für die Anmeldung mit der Angabe, wo Ihr zusteigen werdet, an:

info@gruene-mainz-bingen.de oder
mail@gruene-mainz.de

Wir rechnen mit einem Busticket von 10 Euro. Beide Kreisverbände unterstützen die Aktion und subventionieren den Fahrpreis.… Weiterlesen »

„Hoffnung Europa“ – Grüne Sommeruni des OV Mainz-Neustadt

Am 14. August fand wieder die jährliche Sommeruni des OV Mainz-Neustadt am Rheinuferstatt. Zusammen mit Katharina Ludwig aus Brüssel diskutierten wir über Migrationspolitik in der EU. Katharina ist Expertin für Europäische Migrationspolitik. Sie lebt und arbeitet in Brüssel, wo sie die aktuellen europäischen Entwicklungen aus rheinland-pfälzischer Perspektive beobachtet. Zum Einstieg gab Katharina  einen aktuellen Einblick zum Zustand der Europäischen Union am Beispiel der Migrationspolitik.

Der Traum von einem demokratischen, gerechten, sozialen und ökologischen Europa – gelingt uns die Verwirklichung dieser europäischen Idee oder bleibt sie eine ferne Utopie? Hoffnung sind Bewegungen wie „Pulse for Europe“ oder der Wahlerfolg des französischen Präsidenten Macron mit einem klaren Bekenntnis zur Zukunft Europas. Der Brexit und der Aufstieg rechtspopulistisch-nationalistischer Kräfte stehen dem entgegen. Wir diskutierten darüber, wie eine gerechte Verteilung von Flüchtlingen in Europa aussehen kann, wie innerhalb der politischen Institutionen der EU mit dem Innenpolitik umgegangen wird, dass Migrationspolitik mehr als nur Flüchtlinge im Blick haben muss und wie gerade die Grünen sich im Europawahlkampf als Gegenpol zu rechtspopulistischen Parteien positionieren sollen.

Vielen Dank an Katharina für den interessanten Einblick in die EU!

Weiterlesen »

Infostand zur Umgestaltung der Boppstraße

Die Boppstraße ist die Hauptschlagader der Mainzer Neustadt. Derzeit ist die Situation für alle Verkehrsteilnehmer – ob Radfahrer, Autofahrer oder Fußgänger, Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen – sehr unbefriedigend.

Wir freuen uns sehr, dass sich durch die Soziale Stadt nun die Möglichkeit bietet, die verkehrliche und gestalterische Situation in der Boppstraße entscheidend zu verbessern und die Aufenthaltsqualität aufzuwerten.

Am vergangen Samstag, 28. April, waren wir in der Boppstraße unterwegs, um die Bürgerinnen und Bürger über die Pläne zu informieren. Das Interesse war groß und wir haben viel diskutiert. So lebt Demokratie!

Wir werden bald wieder vor Ort sein, aber wer nicht so lange warten will, findet die Informationen zur Umgestaltung natürlich auch online auf den Seiten der Stadt Mainz.

Weiterlesen »

Spielplatzfest des Ortsverbandes Mainz-Neustadt

Am Sonntag, 22. April 2018 fand bei strahlendem Sonnenschein unser jährliches Spielplatzfest auf dem Frauenlobplatz statt. Bei Kaffee und Kuchen verbrachten alle Mitglieder und Gäste einen herrlichen Tag auf dem Spielplatz. Wie jedes Jahr war die Hüpfburg ein Kindermagnet. Seht selbst:

 

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer, insbesondere dem BrotPosten, der uns jedes Jahr mit dem Strom unterstützt.

Wir haben die Gelegenheit genutzt, um auf unser neues Projekt für mehr Grün in der Neustadt aufmerksam zu machen und viele interessante Gespräche darüber geführt.… Weiterlesen »