„Hoffnung Europa“ – Grüne Sommeruni des OV Mainz-Neustadt

Am 14. August fand wieder die jährliche Sommeruni des OV Mainz-Neustadt am Rheinuferstatt. Zusammen mit Katharina Ludwig aus Brüssel diskutierten wir über Migrationspolitik in der EU. Katharina ist Expertin für Europäische Migrationspolitik. Sie lebt und arbeitet in Brüssel, wo sie die aktuellen europäischen Entwicklungen aus rheinland-pfälzischer Perspektive beobachtet. Zum Einstieg gab Katharina  einen aktuellen Einblick zum Zustand der Europäischen Union am Beispiel der Migrationspolitik.

Der Traum von einem demokratischen, gerechten, sozialen und ökologischen Europa – gelingt uns die Verwirklichung dieser europäischen Idee oder bleibt sie eine ferne Utopie? Hoffnung sind Bewegungen wie „Pulse for Europe“ oder der Wahlerfolg des französischen Präsidenten Macron mit einem klaren Bekenntnis zur Zukunft Europas. Der Brexit und der Aufstieg rechtspopulistisch-nationalistischer Kräfte stehen dem entgegen. Wir diskutierten darüber, wie eine gerechte Verteilung von Flüchtlingen in Europa aussehen kann, wie innerhalb der politischen Institutionen der EU mit dem Innenpolitik umgegangen wird, dass Migrationspolitik mehr als nur Flüchtlinge im Blick haben muss und wie gerade die Grünen sich im Europawahlkampf als Gegenpol zu rechtspopulistischen Parteien positionieren sollen.

Vielen Dank an Katharina für den interessanten Einblick in die EU!

Weiterlesen »

GRÜNES Spielplatzfest – Spenden für das Kinderhaus Blauer Elefant

Beim ihrem jährlichen Spielplatzfest hat der Ortsverband Mainz-Neustadt von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN am 14. Mai Spenden für das Kinderhaus Blauer Elefant am Goethepark gesammelt. Aus dem Verkauf von Kuchen und Getränken wurden €200 erwirtschaftet.

Aus diesem Anlass haben sich die Fraktion aus dem Ortsbeirat sowie einige interessierte Mitglieder des Ortsverbandes von Pascal Noormann, Leiter der Einrichtung, am 6. Juni vor Ort von einen Einblick in die Arbeit des Kinderhauses geben lassen.

Das Kinderhaus ist ein offenes Haus für 6- bis 12-jährige Schulkinder. Das Team bietet freizeitpädagogische Angebote und Ferienprogramme, Hausaufgabenhilfe und Gruppen für „Soziales Lernen“ sowie ambulante Jugendhilfemaßnahmen an. Ganz neu ist das Projekt „Fit für die Schule“, das Grundschülern die notwendigen Voraussetzungen für ein gutes Einleben in den Schulalltag vermitteln soll.

Die Ortsbeiräte zeigten sich dabei begeistert von der Arbeit im Kinderhaus. „Wir freuen uns sehr über das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Blauen Elefanten, die mit ihren Angeboten einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt und der Integration in der Neustadt leisten.“, lobte Marco Neef die Einrichtung. Die Fraktion möchte sozialpädagogische Angebote in der Neustadt weiter unterstützen und plant deshalb verschiedene Anfragen und Anträge zu diesem Thema.… Weiterlesen »

GRÜNES Spielplatzfest – Spenden für das Kinderhaus Blauer Elefant

Beim ihrem jährlichen Spielplatzfest hat der Ortsverband Mainz-Neustadt von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN am 14. Mai Spenden für das Kinderhaus Blauer Elefant am Goethepark gesammelt. Aus dem Verkauf von Kuchen und Getränken wurden €200 erwirtschaftet.

Aus diesem Anlass haben sich die Fraktion aus dem Ortsbeirat sowie einige interessierte Mitglieder des Ortsverbandes von Pascal Noormann, Leiter der Einrichtung, am 6. Juni vor Ort von einen Einblick in die Arbeit des Kinderhauses geben lassen.

Das Kinderhaus ist ein offenes Haus für 6- bis 12-jährige Schulkinder. Das Team bietet freizeitpädagogische Angebote und Ferienprogramme, Hausaufgabenhilfe und Gruppen für „Soziales Lernen“ sowie ambulante Jugendhilfemaßnahmen an. Ganz neu ist das Projekt „Fit für die Schule“, das Grundschülern die notwendigen Voraussetzungen für ein gutes Einleben in den Schulalltag vermitteln soll.

Die Ortsbeiräte zeigten sich dabei begeistert von der Arbeit im Kinderhaus. „Wir freuen uns sehr über das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Blauen Elefanten, die mit ihren Angeboten einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt und der Integration in der Neustadt leisten.“, lobte Marco Neef die Einrichtung. Die Fraktion möchte sozialpädagogische Angebote in der Neustadt weiter unterstützen und plant deshalb verschiedene Anfragen und Anträge zu diesem Thema.… Weiterlesen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen