An die Mitarbeitenden und die Umwelt gedacht

David Nierhoff
David Nierhoff

Zu den im Haupt- und Personalausschuss vorgestellten Maßnahmen des Mobilitätsmanagements der Stadt Mainz, äußert sich David Nierhoff, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen im Mainzer Stadtrat:

„Zu unserer großen Freude wurde ein weiterer wichtiger Punkt aus dem Maßnahmenpaket des Klimanotstands auf den Weg gebracht. Dieser kommt nicht nur der Umwelt zu Gute, sondern auch den vielen Mitarbeitenden der Stadt Mainz. Mit den neuen Maßnahmen im Mobilitätsmanagement soll die Nutzung des ÖPNV und des Fahrrads attraktiver und der Pendlerverkehr mit dem PKW reduziert werden.

Für viele Mitarbeitenden, die nicht in Mainz oder Wiesbaden wohnen, ist die Erweiterung des Job-Tickets, auch für den RNN, ein längst überfälliger Schritt. Der Umstieg auf Bus und Bahn für den täglichen Weg zur Arbeit wird so für viele deutlich attraktiver, als die ständige Pendelei mit dem PKW.

Für uns Grüne ist zudem wichtig, dass sich die Stadt Mainz klar zu MVG meinRad bekennt, nachdem die Stadt Wiesbaden bedauerlicherweise ihren Ausstieg angekündigt hat. Hier wurden für die Mitarbeitenden der Stadt Mainz ebenfalls neue Konditionen ausgehandelt, wodurch die Leihräder auch privat zu besseren Konditionen genutzt werden können.

Auch wer sich ein eigenes, neues Fahrrad anschaffen möchte ist bedacht worden. Alle Mitarbeitenden und Auszubildenden der Stadt können mit einem Zuschuss von 500€ rechnen Diese Maßnahmen sind zwar nur kleine Punkte aus dem großen Paket des Klimanotstandes, kommen aber nicht nur unserer Umwelt zu Gute, sondern auch den vielen Mitarbeitenden der Stadt Mainz, die so auch ein Stück Wertschätzung für ihren täglichen Einsatz erhalten.“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen