Mainzer Gastronomie unterstützen

Zum Antrag „Mainzer Gastronomie unterstützen“ erklärt Daiana Neher für die Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:
„Mainz lebt auf seinen Plätzen, in seinen Cafés, Weinhäusern und Kneipen. Durch die gelockerte Genehmigungspraxis in der Coronapandemie konnte an vielen Stellen die Außengastronomie vergrößert werden. Als Mainzer:innen haben wir uns an dieses fast schon mediterrane Flair gewöhnt, genießen die Sonnenstrahlen im Freien und wollen darauf auch nicht verzichten.
Nach dem Ende der Pandemie ändern sich auch die Vorgaben und die Genehmigungs¬praxis. Diese ist an vielen Stellen für die Gastronomie unklar und teilweise mit großen Hürden für Nachweise verbunden. Für uns muss die Genehmigung möglichst wenig bürokratisch, nachvollziehbar und machbar sein, im Interesse der Gastronomie als Wirtschaftsfaktor und im Interesse der Mainzer:innen.“

Daiana Neher
Mitglied im Stadtrat

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen