Ortsvorsteherin Christin Sauer begrüßt Engagement der Anwohner*innen der Mombacher Straße und Einsatz des Verkehrsdezernats

Die Planungen zur Erneuerung der Mombacher Straße schreiten weiter voran. Am heutigen Freitag verkündete Verkehrsdezernentin Janina Steinkrüger, dass die Planungen noch einmal unter Berücksichtigung der eingegangenen Anregungen betrachtet werden.

Die Ortsvorsteherin von Hartenberg-Münchfeld, Christin Sauer, erklärte dazu: „Ich freue mich insbesondere, über das große Engagement der Anwohner*innen, die nicht nur Wünsche zur Umgestaltung der Mombacher Straße, sondern gleich ein völlig eigenständiges Mobilitätskonzept für den Planungsabschnitt eingebracht haben. Diesen gilt es nun von Fachleuten zu prüfen. Dass das Verkehrsdezernat diesen Einsatz gleichermaßen wie die zahlreichen weiteren Anregungen aus Politik und Gesellschaft wertschätzt und den ersten Planungsentwurf noch einmal öffnet, ist ein gutes Signal für die Beteiligung von Bürger*innen in Mainz. Für diese Offenheit möchte ich mich ausdrücklich bedanken“

Die Mombacher Straße ist eine wichtige, aber sanierungsbedürftige Verkehrsader für den Stadtverkehr. Sie ist Wohn- und Arbeitsort, Radpendlerroute und UNESCO-Welterbe-Standort. Um diese Vielzahl von Nutzungsinteressen miteinander zu vereinbaren, ist das nun angekündigte Vorgehen der richtige Weg, um die Straße zu ertüchtigen und die Verteilung des Verkehrsraums neu zu denken.

„Die Anwohner*innen und Umweltverbände haben sich deutlich dafür ausgesprochen, dass der Baumerhalt von großer Bedeutung ist. Außerdem soll dem Fahrrad mehr Raum geboten werden und die Verkehrswende im Vordergrund stehen“, ergänzte Christin Sauer. „Ich weiß, dass auch die Parksituation die Anwohnenden umtreibt und bin froh, dass das Dezernat auch den ruhenden Verkehr nochmals in den Blick nimmt.“

Abschließend sagte Christin Sauer: „Das Engagement und auch die Reaktion der Verwaltung bei dieser Planung hat Vorbildcharakter. Als Ortsvorsteherin werde ich die Bemühungen um eine lebenswerte Mombacher Straße auch weiterhin gerne unterstützen.“

Christin Sauer
Kreisvorsitzende

Ortsvorsteherin Hartenberg/Münchfeld

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen