Stadtrat

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Mainzer Stadtrat

Sylvia Köbler-Groß
60, Hausfrau, Gonsenheim
Entschuldung der Stadt als Teil der Generationengerechtigkeit
Dr. Brian Huck
49, Historiker, Altstadt
Für mehr Lebensqualität durch partizipative Stadtplanung sowie Erhalt und Aufwertung des öffentlichen Freiraums.
Ruth Jaensch
65, Geschäftsführerin einer sozialen Einrichtung, Altstadt
Sozialen Benachteiligungen müssen wir gezielt entgegensteuern, um die Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.
Marcel Kühle
33, Elektroingenieur, Altstadt
Mainz soll auch für unsere Kinder lebenswert bleiben, dafür möchte ich mich in den Bereichen Klima und Verkehr einsetzen.
Marita Boos-Waidosch
66, Rentnerin, ehemalige Behindertenbeauftragte der Stadt Mainz, Altstadt
Ich kämpfe für eine Stadt, in der wir uns alle auf Augenhöhe begegnen und auf die wir uns alle verlassen können.
Daniel Köbler
37, Landtagsabgeordneter, Oberstadt
Soziale Gerechtigkeit und Ökologie gehören zusammen. Mainz braucht mehr bezahlbares Wohnen und ausreichend Grünflächen.
Caro Glandorf
31, Beraterin für Digitalisierung, Altstadt
Wer Beteiligung ernst meint, teilt sein Wissen. Für frischen Wind und eine echte Open Data Strategie in Mainz!
Ellen Kubica
35, pädagogische Mitarbeiterin, Weisenau
Für eine soziale und weltoffene Stadt, in der alle Menschen faire Chancen auf Teilhabe haben, unabhängig von sozialem Status, Behinderung oder Herkunft.
Gunther Heinisch
40, Regierungsangestellter, Gonsenheim
Für eine vorausschauende Schulentwicklung und ein familienfreundliches Mainz setze ich mich im Stadtrat ein.
Daiana Neher
48, OP-Schwester, Neustadt
Für ein ""sauberes"" und fahrradfreundliches Mainz in dem wir uns alle wohl fühlen!
David Nierhoff
35, Dipl.-Informatiker, Marienborn
Die Debatte um Fahrverbote zeigt, dass die Verkehrswende überfällig ist. Darum mehr Mittel für ÖPNV und Radverkehr.
Christin Sauer
27, Studentin der Biomedizinischen Chemie, Hartenberg-Münchfeld
Für zukunftsorientiertes Denken und Handeln, junge Menschen in den Räten und eine Politik, die alle mitnimmt.
Christine Eckert
61, Redakteurin, Hechtsheim
Ich möchte, dass Mainz für alle, die bereit sind tolerant miteinander zu leben, eine Heimat im besten Sinne wird.
Fabian Ehmann
26, Student der Energiewirtschaft, Bretzenheim
Wir bekommen die Jugendbeteiligung in Mainz nicht besser gemeckert, sondern nur besser gemacht!
Ansgar Helm-Becker
63, selbstständig, Mombach
Erfahren. Kommunikativ. Zuverlässig.
Franziska Conrad
65, Lehrerin, Lerchenberg
Ich trete für eine inklusive Schulpolitik, für ökologische Bildung und für ein demokratisches Geschichtsbewusstsein ein.
Kamil Ivecen
44, Gastronom, Laubenheim
Unser Mainz wächst Jahr für Jahr, deshalb müssen wir für alle Mainzer*innen eine gute Infrastruktur schaffen.

 

Geschäftsstelle

Postfach 3820
55028 Mainz

Telefon: 0 61 31 – 12 26 09
Telefax: 0 61 31 – 12 29 61

gruene-fraktion(at)stadt.mainz.de

Die Geschäftsstelle wird betreut von:
Caroline Blume und Nicole Gotthardt-Brauer