Stadtteile

Du gibst Schatten – wir geben Wasser!

Vier Grüne Bretzenheimer*innen stehen mit Gießkanne um einen Baum, den sie gegossen haben

Die Bretzenheimer Grünen rufen dazu auf, im Sommer Baumpatenschaften zu übernehmen und Bäume zu gießen.

Dazu erklären Sigrid Ehrmann und Susanne Weidner, Grüne Mitglieder des Ortsbeirats Bretzenheim:
„Gerade in Zeiten großer Trockenheit ist es wichtig, dass unsere Bäume regelmäßig gegossen werden. Also, liebe Bretzenheimer*innen, sucht Euch Bäume in Eurer Nachbarschaft aus und erfreut diese mit Wasser!“… Weiterlesen »

Erweiterung des Streckengebotes

Wir, die Mitglieder der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, freuen uns, dass unser Antrag zur Erweiterung des Streckengebotes Tempo 30 bis zum Otto-Schott-Gymnasium mehrheitlich im Ortsbeirat Mainz-Gonsenheim beschlossen wurde. Dies trägt besonders im Hinblick auf die geplante Einrichtung einer Interims-Kita in der alten Fachhochschule zur allgemeinen Verkehrs- und Schulwegsicherheit bei.… Weiterlesen »

Bretzenheimer Grüne erfreut über Tempo 30 auf der Haifa Allee

Die Bretzenheimer Grünen sind sehr erfreut über die Einführung von Tempo 30 auf der Haifa Allee. Die Verwaltung hat den Ortsbeirat über das Tempo 30 in der vergangenen Sitzung informiert.
Dazu erklärt Fabian Ehmann, Sprecher der Grünen im Ortsbeirat:
„Wir sind der Verwaltung und Katrin Eder sehr dankbar für das Tempo 30 auf der Haifa Allee. Dies ist ein weiterer Schritt für die Verkehrsberuhigung in Bretzenheim. Da sich die Unfälle auf der Haifa Allee gehäuft haben, ist die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer*Innen uns Grünen ein wichtiges Anliegen.“… Weiterlesen »

Keine Ehre, wem keine gebührt

Grüne in der Mainzer Neustadt beantragen Umbenennung von Pfitznerstraße, 117er-Ehrenhof und Hindenburgstraße

Bereits für die Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Neustadt im März 2020 hatten die Ortsbeiratsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und DIE LINKE einen Antrag zur Änderung von Straßennamen mit NS-Belastung eingereicht. Diese Sitzung musste aufgrund der Corona-Pandemie dann aber kurzfristig abgesagt werden. Nun steht der Antrag in der Ortsbeiratssitzung am 24.6. auf der Tagesordnung.

„Wir beantragen einerseits, die Umbenennung der Pfitznerstraße zeitnah vorzunehmen“, so Ortsbeirätin Clara Wördsdörfer. Denn der Komponist Hans Erich Pfitzner habe sich noch im Juni 1945 in publizistischen Äußerungen als Verehrer Hitlers, Rassist und unverbesserlicher Antisemit gezeigt. Entsprechend sei die 2011 eingesetzte Arbeitsgruppe „Historische Straßennamen“ in ihrem Abschlussbericht zu der Einschätzung gekommen die Straße umzubenennen.… Weiterlesen »

Das Rheinufer wird grüner

Umgestaltung an der Caponniere sehr zu begrüßen

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Ortsbeirat der Mainzer Neustadt begrüßt die Planung zur Umgestaltung des Rheinuferbereichs zwischen Caponniere und Spielplatz sehr. Die Pläne für eine Umgestaltung gibt es schon länger. Nun werden sie mit Hilfe des Förderprogramms „Soziale Stadt“ Wirklichkeit. Die nun vorliegende Planung wurde vom Jugend- und Umweltdezernat gemeinsam entwickelt und den Vertretern des Ortsbeirats in einer Telefonkonferenz am Dienstag vorgestellt.

„Die Planung enthält zentrale Punkte, die den Neustadt-Grünen sehr wichtig waren.“

Marco Neef, Fraktionssprecher der Neustadt-Grünen.

Dazu gehören nach Ansicht der Grünen: … Weiterlesen »

Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit in der Elbestraße

Wir als Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Ortsbeirat Mainz-Gonsenheim freuen uns sehr darüber, dass der Abschnitt zwischen Kreuzung Breitenstraße/Kurt-Schumacher-Straße und Haltestelle Hugo-Eckner-Straße nun zu ein Tempolimit von 30km/h geworden ist. Besonders mit dem Augenmerk, dass diese Verkehrsberuhigung zu mehr Schulwegsicherheit beiträgt und fördert. Die Sicherheit der Kinder ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir danken der Verwaltung und Katrin Eder für die Umsetzung.… Weiterlesen »

Foto von Ansgar Helm-Becker

Horrormärchen verunsichern nur

Verzögerung bei der Klärschlammverbrennungsanlage ärgerlich

Zu den Aussagen von Kurt Mehler (Freie Wähler) über Verzögerungen beim Bau der Klärschlammverbrennungsanlage (AZ-Bericht vom 17.12.2019) äußert sich Ansgar Helm-Becker, Mombacher Stadtratsmitglied von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

„Selbstverständlich ist die Verzögerung bei der Fertigstellung der Klärschlammverbrennungsanlage in Mombach sehr ärgerlich, aber der Bau wird durch die Verbreitung von Unwahrheiten nicht schneller fertiggestellt. … Weiterlesen »

Mainzer Mobilität stellt Fahrplan 2020 für Gonsenheim vor

Wir begrüßen die umfangreichen Fahrplanänderung und freuen uns das es viele Verbesserung für die GonsenheimerInnen gibt, dazu gehört auch das die Gonsbachterrassen (Linie 71) endlich angeschlossen werden und die Ringlinie 78 (Stadtteil Drais/Finthen) und 74 (Bretzenheim/Hechtsheim) einen direkten Weg ohne Umweg über den Hauptbahnhof und somit die Fahrzeit verkürzt. … Weiterlesen »

Richtigstellung zum Artikel „Kaum Chancen einer Radspur auf der Kaiserstraße“ in der Allgemeine Zeitung vom 21.9.2019

Der Antrag „Radspuren auf der Kaiserstraße“ zur Prüfung einer Radspur auf der Kaiserstraße wurde mit den Stimmen von GRÜNEN, LINKEN und der SPD mehrheitlich beschlossen. Ein Änderungsantrag der SPD wurde eingearbeitet und der OBR Neustadt spricht sich für die Idee einer Radspur mit der Mehrheit von 14 Stimmen und 2 Gegenstimmen auf der Kaiserstraße aus und wir halten weiter an deren Umsetzung fest.

Den angenommen Antrag werden wir hier veröffentlichen, sobald er im Ratsinformationssystem veröffentlicht ist.… Weiterlesen »