Designierter Ortsvorsteherkandidat Philipp Dörich über Mainz-Finthen

Liebe Fintherinnen und Finther,

seit 1969 ist Finthen ein Mainzer Stadtteil. Unser nicht mehr ganz so kleiner Ortsteil vereint die Annehmlichkeit der Großstadt wie Einkaufsmöglichkeiten und ÖPNV mit dem lebendigen Vereinsleben und der „Dorfromantik“, die ich aus der rheinhessischen Berggemeinde, in der ich aufgewachsen bin, kenne: Hier kennt man seine Nachbarn.

Bei all der Beschaulichkeit machen die Herausforderungen der modernen Stadtentwicklung im Ballungsgebiet Rhein-Main vor Finthen nicht halt. Auch hier steigen die Mieten, Grün- und Naherholungsflächen werden immer kleiner.

Unser Ziel als GRÜNE ist es, diesen Wandel zu gestalten und die negativen Auswirkungen durch sozialen Wohnungsbau und durch den Ausbau der Fahrradinfrastruktur abzumildern. Dafür trete ich bei der nächsten Kommunalwahl als Ortsvorsteherkandidat an.

Philipp Dörich
Kreisgeschäftsführer

Designierter Ortsvorsteherkandidat für Mainz-Finthen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen