Ruth Jaensch

Jaensch wird neue stellvertretende Fraktionssprecherin

Auf der Tagesordnung der Fraktionsgruppensitzung an diesem Montagabend stand die Neuwahl eines/einer stellvertretenden Fraktionssprecher/in. Christian Viering hat nach seiner Wahl als Kreisvorstandssprecher der Mainzer Grünen im Februar bereits ankündigt bei nächstmöglicher Gelegenheit dieses Amt niederzulegen.

Das Ergebnis für die neue stellvertretende Fraktionssprecherin Ruth Jaensch fiel wie zu erwarten einstimmig aus. Thorsten Lange bleibt weiterhin ebenfalls stellvertretender Fraktionssprecher.

Nach der Wahl bedankte sich die Fraktionssprecherin Sylvia Köbler-Gross bei ihrem ehemaligen Stellvertreter für die gemeinsame Zusammenarbeit und begrüßte Ruth Jaensch im Fraktionsvorstand:

„Ich möchte mich ganz besonders bei Christian Viering für seine Verlässlichkeit und die tolle Zusammenarbeit im Fraktionsvorstand bedanken. Da Christian Viering weiterhin Mitglied der Fraktion ist, müssen wir nicht auf sein Fachwissen und sein Engagement verzichten.

Zudem freue ich mich wirklich sehr mit Ruth Jaensch eine ebenfalls sehr erfahrene und kompetente Sozial- und Jugendpolitiker in der Fraktionsspitze zu haben. Ich freue mich auf die noch engere Zusammenarbeit mit ihr und denke, dass sie eine Bereicherung für den Fraktionsvorstand sein wird.“

Verwandte Artikel